Kochrezepte-Sammlung.de - Über 25.000 Kochrezepte und Backrezepte - Kostenpflichtige Anmeldung

Diäten

Dass die deutsche Bevölkerung zu dick ist, wissen wir bereits seit einigen Jahren. Doch für die Betroffenen selbst ist es schwer, ihr Gewicht mit Diäten in den Griff zu bekommen. Zum einen liegt dies daran, dass man einfach noch nicht die für sich richtige Diät gefunden hat, zum anderen fehlt es vielen an der nötigen Motivation und am Durchhaltevermögen. In der Regel ist es schwerer, Übergewicht loszuwerden, wenn man keine tatkräftige Unterstützung hat. Deswegen wurden schon vor vielen Jahren Gruppen gegründet, die einen bei den verschiedensten Diäten unterstützen. Weight Watchers ist hier nur eines von vielen Beispielen. Sinn und Zweck einer solchen Gruppe ist, dass man sich gegenseitig motiviert und austauscht, eine regelmäßige Gewichtskontrolle macht und Experten hat, welche einem mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Heute unterscheidet man bei den Diäten hauptsächlich in Ernährungsformen, die stark eiweiß-, kohlenhydrat- oder fettlastig sind. Betrachtet man sich die Grundsätze der verschiedenen Diäten, hört sich eigentlich alles logisch an. Fett macht fett, zu viele Kohlenhydrate füllen die Fettspeicher, zu viele tierische Eiweiße können Krankheiten hervorrufen - sofern die Theorien solcher Diäten für jemanden glaubhaft klingen, schließt er sich dieser Diät an. Denn oftmals fehlt es einem an eigener Erfahrung und am eigenen wissen. Menschen, die besonders stark übergewichtig sind und deswegen schon mit gesundheitlichen Folgen zu kämpfen haben, sind meistens so verzweifelt, dass sie verschiedene Diäten ausprobieren. Dabei erhoffen sie sich eine relativ hohe Gewichtsabnahme in kürzester Zeit und verzichten dabei auf sehr viel. Nach einiger Zeit werden sie aber vom Heißhunger übermannt und vergessen ihre Grundsätze.


Diäten eignen sich also nicht immer zur Gewichtsreduktion. Vor allem dadurch, dass sie nur auf einen kurzen Zeitraum ausgelegt und nicht für eine längere Durchführung gedacht sind, können sie sogar gesundheitsschädlich sein. Außerdem werden viele nach einer solchen Diät den Jojo-Effekt zu spüren bekommen. All das Gewicht, welches man sich mühselig herunter gehungert hat, befindet sich dann wieder auf den Hüften. Nicht gerade selten wiegt man nach Diäten mehr als davor. Wer wirklich etwas für seine Gesundheit und die Gewichtsreduktion tun möchte, sollte sich deswegen von Diäten fern halten und sich lieber um ein Ernährungskonzept kümmern, welches er auch über lange Sicht durchhalten kann.


zu den Rezepten